22. August 2017

NOX – Pokemon Go auf dem PC spielen !

Mit dem Nox Android Emulator auf dem PC selber spielen

 

Es gibt wie in einem anderen Artikel erwähnt mehrere Möglichkeiten Pokemon Go zu spielen ohne dafür raus zu gehen. Hier bekommt ihr erklärt wie ihr Pokemon Go auf dem PC selber spielen könnt. Nein es handelt sich hier um keinen Bot der alles selber macht. IHR SPIELT SELBER und das von zu Hause aus und überall auf der Welt!

Der Hype bei Pokemon ist hauptsächlich dadurch entstanden, dass das Spiel anders ist als alle Anderen. Denn bei Pokemon Go müsst ihr rausgehen und in der Realität Pokemon jagen. Allerdings gibt es viele Faktoren, die dies dem ein oder anderen Spieler nicht gerade einfach machen. Es gibt beispielsweise in ländlichen Gegenden wenige Pokestops. Viele Leute sind berfustätig und haben nicht die Zeit um die eigene Stadt unsicher zu machen. Andere sind vielleicht körperlich benachteiligt oder krank und haben dadurch auch einen Nachteil im Spiel Pokemon Go. Wenn es euch möglich ist, geht raus, mit Freunden, lernt Leute beim spielen kennen. Diese Erfahrung ist einzigartig. Aber für alle anderen die, wie oben in ein paar beispielen beschrieben, nicht die Möglichkeit haben das Spiel auszukosten, gibt es NOX.

Um Pokemon Go auf eurem PC zu spielen sind einige wenige Schritte notwendig.

Als erstes müsst ihr euch den Android Emulator “ NOX “ herunterladen. Downloadlink hier klicken

Nox ist ein anspruchsvolles Programm. Sollte es sich nicht installieren lassen oder oft hängenbleiben ist euer PC wohl nicht leistungsstark genug.

Habt ihr die Seite von Nox geöffnet und auf den download Button gedrückt, erhaltet ihr eine .exe Datei die ihr dann per Doppelklick öffnet um den Nox Player zu installieren. Dies kann einen Moment dauern.

nox_downlaod

Ist Nox installiert öffnen ihr Nox über das Symbol das normaler Weise auf eurem Desktop erscheint. Als erstes müsst bzw. solltet ihr die ein oder andere Einstellung im Nox Player vornehmen. Als erstes geht ihr oben bei Nox auf das Zahnrad Symbol. Es öffnet sich ein neues Fenster. Dort müsst ihr als erstes den Nox Player „Root starten auf [Ein]“ stellen. Dies macht ihr ganz einfach über das entsprechende Drop Down Menü. Nun geht ihr unten auf „Einstellung speichern“. Nox sollte nach der Änderung von alleine neu starten. Hier ein paar Bilder zu den Schritten:

nox_zahnradnox_root

Nach dem Neustart geht ihr wieder auf das Zahnrad aber diesmal auf die Einstellung und wählt in der linken Hälfte „Fortgeschrittene Einstellung aus“. Hier ändert ihr die Startoption auf „Smartphone“ und je nachdem wie Leistungsstark euer PC ist ändert ihr die darüber liegende Leistungseinstellung auf „hoch“. Wie schon erwähnt, die Leistungseinstellung entscheidet wie gut bzw. flüssig Spiele auf dem Nox Player laufen. Notfalls kann man dies auch auf „niedrig“ einstellen wenn euer PC eher langsam unterwegs ist. Geht wieder auf Einstellung speichern. Nox sollte nun wieder neustarten.

Als nächstes ladet ihr euch die Pokekom Go APK ( Spieldatei ) herunter. Diese findet ihr auf sehr vielen Internet Seiten. Am besten aber ladet ihr die aktuelle Version auf APKMirror herunter. Hier zum download Pokemon Go APK klicken

pkm.apk.apkmirror

Ist auch dies erledigt, öffnet ihr wieder Nox. Hier geht ihr nun auf das kleine „APK Symbol“ am rechten Rand . Beim ersten Mal wird eine Meldung angezeigt das man die APK Spieledatei auch einfach auf den Nox Player ziehen kann um diese zu installieren. Dies funktionierte aber bis jetzt nicht. Klick auf „nicht mehr anzeigen“ und dann auch „ich weis“. Nun öffnet sich ein Fenster und ihr könnt die vorher heruntergeladene Pokemon Go APK (Spieledatei) öffnen um sie somit in Nox zu installieren. Normalerweise findet ihr die heruntergeladene APK Datei im Ordner Downloads auf eurem PC.

nox_apk_öffnen

Ist die APK Datei ausgewählt dauert es einen kurzen Moment bis die Pokemon Go App auf eurem Nox Player erscheint.

Nun solltet ihr über den Android Button euren Google Account hinzufügen. Geht dazu unten rechts auf „Settings“ im Nox Player. Dann scrollt ihr etwas runter und klickt auf „Add Account“. Hier gebt ihr ganz normal eure Daten zu eurem Google Account ein. Wer über einen Pokemon Trainer Account spielt kann diesen Punkt auslassen. Ein paar Bilder zu den Schritten:

nox_gmail_settingnox_gmail_hinzu

So, nun kommt der letzte Schritt bevor ihr mit Pokemon Go auf dem PC loslegen könnt. Klickt an der rechten Seite von Nox auf das „Standort Symbol“ bzw “ Virtuelle lokalisierung“ genannt. Es öffnet sich ein neues Fenster. Hier makiert ihr nun den Ort andem ihr mit eurem Pokemon Trainer starten wollt. Über das Suchfeld oben könnt ihr auch den Ort eingeben und dann auf den Geocode Button drücken um zu dem gewünschten Ort zu wechseln. Um den Ort zu speichern müsst ihr mit der Maus über das weiße Feld unter der Landkarte fahren, dort erscheint dann ein kleines „OK“ zeichen. Dieses drückt ihr und nun ist auch der Standort gespeichert.

WICHTIG – Wählt euren Standort gut überlegt. Wenn ihr eben noch auf dem Handy, also in eurer Stadt, bei Pokemon Go Online gewesen seid, ist es sehr unrealistisch das ihr gleich danach im Central Park in New York startet. Der Zeitabstand den ihr zum „Reisen“ benötigt sollte immer beachtet werden! Sonst droht ein Bann. Also nicht von einem zum anderen Standort hin und her portieren. Weiterführend ist die Nutzung des Nox Players sowie das darüber spielen von Pokemon Go auf eigenes Risiko. Hier findet Ihr nur eine Anleitung wie man diesen Nutzen kann.

Hier ein paar Fotos zu den Schritten:

nox_gpsnox_gps_set

 

Sind all diese Schritte erfüllt, könnt ihr Pokemon Go durch klicken auf das App Symbol starten! Viel Spaß!

Ihr könnt auch andere Apps über Nox so auf eurem PC installieren oder Spiele spielen 😉